Aktuelles

Neuigkeiten von und über FÄN

Auf dieser Seite informieren wir Sie stets über alles Wissenswerte und Neue rund um FÄN, sowie über interessante Veranstaltungen im Stadtteil Niederzwehren. Außerdem können hier nichtkommerzielle Gesuche und Angebote platziert werden.

"Das Alter erfährt alle Tage eine neue Zeitung."

Sprichwort aus Deutschland

FÄN Aktuelles-Newsfeed
Neueste Artikel
Vortrag: Kiwi oder Kapsel Klartext zum Thema Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel im Alter Mittwoch, 01.03.2023 von 15:30 - 17:00 Uhr im Gemeinderaum der Matthäuskirche Am Fronhof 3, 34134 Kassel Die Lebensmittelexpertin der Verbraucherzentrale Hessen, Anke Schäfer, informiert Sie über Nahrungsergänzungsmittel und b...
Ein neues Gesicht bei FÄN Anfang Januar bin ich bei meiner neuen Arbeitsstelle in Niederzwehren angekommen. Mein Name ist Anke Bohnacker und ich freue mich, dass ich mich Ihnen heute als neue Fachkoordinatorin von FÄN vorstellen darf. Meine Vorgängerin, Heike Scheutzel, hat mich in den letzten Wochen in meine neuen Aufgabe...
Es war eine schöne Zeit in Niederzwehren Es war im September 2017 als ich zum ersten Mal das Büro von FÄN betrat. Damals war mein Vorgänger Christof Dahl noch in der Frankfurter Straße 300 und hat mich hier in Niederzwehren in meine neue Tätigkeit eingeführt. Ich muss zugeben, dass ich – obwohl ich schon so lange in Kassel lebe ...
Adventscafé mit weihnachtlicher Musik Am Freitag, den 2. Dezember 2022 möchten wir Sie von 14:30 – 16:00 Uhr ganz herzlich zu einem stimmungsvollen Adventskaffeetrinken in die Gemeinderäume der Matthäuskirche einladen. Bei Gebäck und Kerzenschein wollen wir gemeinsam Weihnachtslieder singen, Geschichten und vorweihnachtlichen Kl...
Wir suchen neue NachbarschaftshelferInnen für 2023! Sie möchten im Stadtteil als NachbarschaftshelferIn aktiv werden und suchen eine sinnvolle Tätigkeit? FÄN bietet im Rahmen der Nachbarschaftshilfe für die ältere Generation in Niederzwehren alltagsunterstützende Hilfen an, wie z.B. Einkaufen, die Begleitung zum Arzt oder zu Behörden, Spazierg...
Einladung zum ersten Waffelcafé 2023 Ab 2023 laden Sie Ehrenamtliche von FÄN jeden letzten Montag im Monat von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr zu einem Kaffeetrinken mit frischen Waffeln in die Gemeinderäume der Matthäuskirche ein. Wir wollen damit Menschen anlocken, die gerne in geselliger Runde zusammensitzen, um bei einer Leckerei gemei...

Flüchtlingshilfe

Klingendes Café Matthäus International

Gruppenfoto Café Matthäus International Seit über einem Jahr treffen sich jeden Mittwochnachmittag Geflüchtete und Einheimische in der Matthäuskirche, Am Fronhof 8 in Niederzwehren, um bei Kaffee, Tee, Kuchen, Obst und manchmal auch Herzhaftem einen geselligen Nachmittag miteinander zu verbringen.

Am kommenden Mittwoch, den 30. November wollen wir dort von 15:00 – 18:00 Uhr eine gemeinsame Adventsfeier mit viel Musik aus aller Welt veranstalten. Das musikalische Programm wurde von der Musikerin Ursel Schlicht gemeinsam mit Menschen aus Syrien, dem Irak und aus Deutschland vorbereitet. Jeder und jede ist herzlich zum Mitmachen eingeladen. Für das leibliche Wohl ist, wie immer bestens gesorgt.

erstellt am: 28.11.2016 - 13:23 Uhr, Verfasser: Christof Dahl

FÄN-Nachrichten

5. Niederzwehrener Märchentage

Vom 23. September bis 2. Oktober: Niederzwehrener Märchentage

Die Niederzwehrener Märchentage feiern ihren 5. Geburtstag. Was sie dort alles erwartet, erfahren Sie über den Link zum Flyer:

Download PDF-Dokument: Flyer Niederzwehrener Märchentage

Download PDF-Dokument: Plakat Weinfest im Märchenviertel 2016

erstellt am: 08.08.2016 - 17:39 Uhr, Verfasser: Christof Dahl

FÄN-Nachrichten

FÄN-Sommerfest 2016

Am Freitag, den 2. September findet von 15:00 - 18:00 Uhr das diesjährige FÄN-Sommerfest in der Lukaskirche, Leuschnerstraße 40 statt.

Alle Aktiven, Seniorinnen und Senioren, Freundinnen und Freunde von FÄN sind herzlich eingeladen.

Achtung: Um 16:00 Uhr gibt es "Grimmiges" von und mit Andrea Ortolano!
Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Damit wir besser planen können, bitten wir um telefonische Anmeldung bis zum 29. August, gerne auch auf den Anrufbeantworter unter der Nummer 0561 - 920 124 77, oder per Mail: [email protected]

Wir haben auch einen Fahrdienst eingerichtet, der Sie gerne zuhause abholt, wenn Sie es wünschen. Auch hierzu können Sie die oben genannte Telefonnummer nutzen.
erstellt am: 08.08.2016 - 17:34 Uhr, Verfasser: Christof Dahl

Gesuche

Wir suchen engagierte Mitmenschen

Haben Sie Zeit und Lust, sich um Ihre älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger in Niederzwehren zu kümmern?

Es gibt eine steigende Anzahl von hochbetagten Menschen, die sich über Begleiter freuen, die sie besuchen, mit ihnen spazieren gehen oder mit ihnen etwas gemeinsam unternehmen.

Wir bieten:
  • Gemeinschaft mit engagierten Bürgerinnen und Bürgern
  • Umfassenden Versicherungsschutz
  • Fahrtkostenerstattung
  • Fachliche Begleitung
  • Weiterbildung

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Heike Scheutzel, Fachkoordinatorin Älterwerden in Niederzwehren (FÄN)
Frankfurter Straße 300
34134 Kassel
Telefon: 0561 - 920 124 75
Mail: [email protected]
erstellt am: 08.08.2016 - 17:30 Uhr, Verfasser: Christof Dahl

FÄN-Nachrichten

Einladung zum Gesprächsangebot für ältere Mitbürger

Auf der Stadtteilkonferenz vor zwei Jahren klagten einige ältere Teilnehmer, sie würden sich isoliert fühlen und sich eine Unterstützung und Kontaktangebote wünschen.
Nach einigen Überlegungen dachte ich mir, ein Gruppengesprächsangebot für Ältere anzubieten mit dem vorwiegenden Thema:
Erleben und Umgang mit dem Alter
Im April 2014 fand das erste Treffen statt und es kamen zunächst vier. Im Laufe der Jahre entwickelte es sich zu durchschnittlich sieben vorwiegend Frauen. Erfreulicherweise bekamen wir immer den gleichen Gemeinderaum an der Matthäuskirche zur Verfügung gestellt. Immer wieder kamen neue Mitglieder, die aber häufiger nach ein- bis zweimal nicht mehr erschienen. Es hat sich im Laufe der letzten Jahre eine feste, lebendige Gruppe entwickelt.
erstellt am: 10.05.2016 - 15:41 Uhr, Verfasser: Christof Dahl

FÄN-Nachrichten

4. Stadtteilkonferenz "Älterwerden in Niederzwehren"

Gruppenfoto 4. Stadtteilkonferenz Niederzwehren 2016
Sechs Stunden dauerte die diesjährige Stadtteilkonferenz von FÄN am 23. April in der Matthäuskirche - mit über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Etwa die Hälfte davon waren Einheimische, vorwiegend aus Niederzwehren; die andere Hälfte Kurden, Yesiden aus dem Irak und vor allem Syrer - zum größten Teil aus der Gemeinschaftsunterkunft "Harmony" (ehemalige Graf-Haeseler-Kaserne).

Im Mittelpunkt des Vormittagsprogramms stand ein Vortrag von Prof. Dr. Hermann Heußner, Professor für öffentliches Recht und Recht der sozialen Arbeit an der Hochschule Osnabrück zum Thema "Bedingungen gelingender Integration" mit drei Kernthesen:

  • Bildung ist der Schlüssel zur Integration. Deshalb sollte jeder Flüchtling eine abgeschlossene Berufsausbildung haben oder erwerben.
  • Integration braucht dauerhafte Begegnung. Deshalb sollten die Flüchtlinge unter Einheimischen wohnen.
  • Integration dauert lange und hat Durststrecken. Deshalb sollte jeder Flüchtling einen Paten haben, der ihm zur Seite steht, wenn es schwierig wird.
erstellt am: 04.05.2016 - 17:27 Uhr, Verfasser: Christof Dahl
Anzahl aller Artikel: 85
1<<6789101112>>15