Aktuelles

Neuigkeiten von und über FÄN

Auf dieser Seite informieren wir Sie stets über alles Wissenswerte und Neue rund um FÄN, sowie über interessante Veranstaltungen im Stadtteil Niederzwehren. Außerdem können hier nichtkommerzielle Gesuche und Angebote platziert werden.

"Das Alter erfährt alle Tage eine neue Zeitung."

Sprichwort aus Deutschland

FÄN Aktuelles-Newsfeed
Neueste Artikel
Ein neues Gesicht bei FÄN Anfang Januar bin ich bei meiner neuen Arbeitsstelle in Niederzwehren angekommen. Mein Name ist Anke Bohnacker und ich freue mich, dass ich mich Ihnen heute als neue Fachkoordinatorin von FÄN vorstellen darf. Meine Vorgängerin, Heike Scheutzel, hat mich in den letzten Wochen in meine neuen Aufgabe...
Es war eine schöne Zeit in Niederzwehren Es war im September 2017 als ich zum ersten Mal das Büro von FÄN betrat. Damals war mein Vorgänger Christof Dahl noch in der Frankfurter Straße 300 und hat mich hier in Niederzwehren in meine neue Tätigkeit eingeführt. Ich muss zugeben, dass ich – obwohl ich schon so lange in Kassel lebe ...
Adventscafé mit weihnachtlicher Musik Am Freitag, den 2. Dezember 2022 möchten wir Sie von 14:30 – 16:00 Uhr ganz herzlich zu einem stimmungsvollen Adventskaffeetrinken in die Gemeinderäume der Matthäuskirche einladen. Bei Gebäck und Kerzenschein wollen wir gemeinsam Weihnachtslieder singen, Geschichten und vorweihnachtlichen Kl...
Wir suchen neue NachbarschaftshelferInnen für 2023! Sie möchten im Stadtteil als NachbarschaftshelferIn aktiv werden und suchen eine sinnvolle Tätigkeit? FÄN bietet im Rahmen der Nachbarschaftshilfe für die ältere Generation in Niederzwehren alltagsunterstützende Hilfen an, wie z.B. Einkaufen, die Begleitung zum Arzt oder zu Behörden, Spazierg...
Einladung zum ersten Waffelcafé 2023 Ab 2023 laden Sie Ehrenamtliche von FÄN jeden letzten Montag im Monat von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr zu einem Kaffeetrinken mit frischen Waffeln in die Gemeinderäume der Matthäuskirche ein. Wir wollen damit Menschen anlocken, die gerne in geselliger Runde zusammensitzen, um bei einer Leckerei gemei...
Steigen Sie ein! Unser Einkaufsbus fährt Sie ins DEZ Einkaufszentrum Unser Einkaufsbus hat noch Plätze frei! Jeden Dienstag holen wir Sie zwischen 14:00 und 14:30 Uhr von zuhause ab und fahren Sie ins DEZ zum Einkaufen. Um 16: Uhr bringen wir alle wieder nach Hause und tragen den Einkauf bis in die Wohnung. (nur mit Anmeldung) Fachkoordination Älterwerden in Nieder...

FÄN-Nachrichten

Aktuelles von FÄN

Liebe Seniorinnen und Senioren aus Niederzwehren, zwar befinden wir uns immer noch im Lockdown, aber das heißt nicht, dass bei FÄN nichts läuft. Ganz im Gegenteil. In den letzten Wochen wurden einige neue Ideen entwickelt, die teilweise auch schon umgesetzt werden konnten.

Schnuddelpaten suchen Ohren aus Niederzwehren

Durch die Pandemie leben wir alle seit Monaten recht zurückgezogen. Diese Situation ist vor allem für die Menschen, die allein leben, nicht einfach. Das Projekt „Schnuddelpaten“ möchte dem etwas entgegensetzen. FÄN vermittelt in Zusammenarbeit mit dem Freiwilligenzentrum Kassel Ehrenamtliche, die gerne telefonieren und damit Menschen die Gelegenheit geben möchten, sich auszutauschen. Die Telefonate sind vertraulich, aber nicht anonym wie bei der Telefonseelsorge. FÄN stellt Ihnen Ihre/n Schnuddelpaten*in vor und Sie vereinbaren dann, wie oft Sie telefonieren möchten.

hr4 Interview vom 11.05.21

„Da ist ja mein Junge!“

Auch im Bereich der Digitalisierung ist FÄN ein ganzes Stück weitergekommen. 2 Schüler*innen des Lichtenberg-Gymnasiums in Oberzwehren bieten bei FÄN ehrenamtlich eine 1:1 Handy-Sprechstunde an. Hier haben Senior*innen die Möglichkeit, sich ihr Handy oder Tablett erklären zu lassen. Die jungen Helfer*innen sind geduldig und kompetent! Auch bei Hausbesuchen geht es manchmal um die“ verflixte“ Technik. Aber wenn man gezeigt bekommt, wie einfach es sein kann, einen Video-Anruf mit dem auf Gran Canaria lebenden Sohn zu tätigen, dann ist das der beste Ansporn, den Umgang mit dem Handy zu lernen. „Da ist ja mein Junge!“, staunte eine Seniorin, als sie ihren Sohn auf dem Handy-Display in der Sonne sitzen sah!

Tag der Nachbarschaft ... wir setzen ein Zeichen!

Im vergangenen Jahr musste unser Nachbarschaftsfest leider ausfallen. Aber in diesem Jahr möchten wir den „Internationalen Tag der Nachbarschaft“ am Freitag, den 28. Mai 2021 nicht einfach übergehen. Wir laden Sie ganz herzlich dazu ein, zwischen 16 und 18 Uhr auf den Märchenplatz Am Fronhof zu kommen. Dort verteilen wir von FÄN - solange der Vorrat reicht - bunte Gasluftballons und einen kleinen Nachbarschaftsgruß. Unsere Idee ist, dass alle ihren Luftballon mit nach Hause nehmen und ihn punkt 18 Uhr, mit dem Glockenschlag der Matthäuskirche, auf die Reise in den Himmel schicken. Wir möchten damit ein Zeichen der nachbarschaftlichen Verbundenheit setzen und würden uns sehr freuen, wenn möglichst viele „Zwehrener“ daran teilnehmen. Wer nicht selbst kommen kann, der kann sich telefonisch bis zum 27. Mai bei uns melden. Wir bringen Ihnen dann einen Ballon nach Hause.

Neue Schulung zum/zur Nachbarschaftshelfer*in

Im September 2021 bieten wir an 6 Tagen eine neue Schulung zur/m Nachbarschaftshelfer*in an. Wir suchen Helfer*innen, die Freude am Umgang mit Menschen haben und hilfsbedürftige Senior*innen in Niederzwehren im Alltag unterstützen möchten. Die Helfer*innen erhalten pro geleistete Stunde eine Aufwandsentschädigung. Wenn Sie mehr über die Schulung wissen möchten, melden Sie sich bitte bei FÄN.

Wir haben Sie neugierig gemacht? Dann rufen Sie sich einfach! Wir freuen uns auf Sie!

erstellt am: 12.05.2021 - 19:56 Uhr, Verfasser: Heike Scheutzel
Startseite